Autogenes Training stärkt Ihr Wohlbefinden

Autogenes Training unterstützt Sie dabei, innerhalb weniger Minuten zuverlässig und tief zu entspannen. Das reduziert Stress und tut dem Wohlbefinden und der Gesundheit langfristig gut – davon ist auch Ihre Krankenkasse überzeugt und bezuschusst unseren Kurs in Karlsruhe (*).

Was ist das Autogene Training?

Das Autogene Training ist ein sehr wirksames und erprobtes Entspannungsverfahren. Es kann hervorragend in den Alltag integriert und vollkommen selbstständig angewendet werden. Im Kurs können Sie die sieben Formeln des Autogenen Trainings nach J. H. Schulz unter geübter Anleitung und in konstruktiver Atmosphäre üben. So erlernen Sie, wie Sie die körperliche und mentale Entspannung mit Selbstsuggestion gezielt abrufen können. Das stärkt langfristig das Wohlbefinden, die Konzentrationsfähigkeit und die Gesundheit. Studien zeigen positive Wirkungen z. B. bei der Behandlung von Spannungskopfschmerzen, Bluthochdruck und Schlafstörungen

Passt das Autogene Training zu mir?

Probieren Sie das Autogene Training aus!
In unserer Schnupperstunde am 13.7. und 6.9.21 um 17:30 Uhr können Sie das Autogene Training in unseren Räumen in Karlsruhe kennenlernen und wir beantworten Ihre Fragen. Der reguläre Kurs startet ab dem 20.9.21. Für die Schnupperstunde erheben einen Unkostenbeitrag von 5 €, der bei Teilnahme am Kurs zurückerstattet wird. Anmeldung jeweils bis eine Woche vorher.

Autogenes Training in Karlsruhe lernen

Wann? Unser Autogenes Training findet voraussichtlich vom 20.9.-8.11.21, jeweils montags von 17:30-18:30 Uhr statt (8×60 Min.). Unabhängig davon binden wir die Inhalte jederzeit gerne nach Ihrem Bedarf in unsere Einzelsitzungen mit ein.

Wo? Gesundheitszentrum am Kühlen Krug, PhysioVitalis-Kursraum, Zeppelinstr. 3a, 76185 Karlsruhe

Was? Der Kurs umfasst acht Termine in einer festen Gruppe. Schrittweise werden die einzelnen Formeln des Autogenen Trainings nach J. H. Schultz geübt und gefestigt. Sie erhalten nützliche Informationen, praktische Tipps und es gibt Raum für Fragen und persönliche Rückmeldung. Wir legen viel Wert auf den Transfer in den Alltag.

Wie viel? 135 €, ein Krankenkassenzuschuss ist in der Regel möglich, bitte fragen Sie bei Ihrer Kasse nach.
*Der Kurs ist als Präventionskurs nach § 20 SGB V unter der Nummer 20171125-968666 zertifiziert. Als Kooperationspartner übernimmt die DAK Gesundheit bis zu 100% der Kosten.

Wie? Bitte denken Sie an bequeme Alltagskleidung. Umkleiden und ein Getränkeautomat sind vorhanden.

Wer? Kursleiter ist Dr. Sandra Waeldin

Der nächste Schritt: Schicken Sie uns Ihre Nachricht und melden Sie sich zu unserem Kurs an – bis 10 Tage vor Beginn.

Mehr Informationen über das Autogene Training finden Sie auf der Seite der Deutschen Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E).

#autogenestraining #karlsruhe #at #systematischeentspannung #entspannung #kurs #training #karlsruhe #psychologe #gelassenheit